Firmenumzug

FIRMENUMZUG – STRESSFREI INS NEUE BÜRO!

Um den Firmenumzug Ihres Büros mit geringen Kosten und wenig Arbeit zu vollbringen, planen Sie alle Schritte gründlich und rechtzeitig vor dem geplanten Umzugstermin. Wir unterstützen Sie mit hilfreichen Tipps für die perfekte Vorbereitung und Durchführung eines Büroumzugs.

Ein Firmenumzug bedeutet sehr viel mehr Arbeit als ein privater Umzug. Eine genauere Planung ist daher für den erfolgreichen Ablauf notwendig.  Werden wichtige Faktoren übersehen oder zu nachlässig behandelt, drohen Umsatzverluste. Zudem ist es die sinnvollste Entscheidung, einen Büroumzug in die Hände von Profis zu legen. Möbeltransport24 ist ein professionelles Umzugsunternehmen, welches auf betriebliche Umzüge spezialisiert ist.

Möbeltransport24 – organisiert Ihren Firmen- und Büroumzug professionnell

Wenn Firmen umziehen, ist die Beauftragung eines Umzugsunternehmens notwendig – selbst bei kleineren Firmen. Möbeltransport24 hat sich auf Firmenumzüge spezialisiert und ist mit Sicherheit eine gute Adresse. Arbeiten Sie für einen einwandfreien Ablauf unbedingt mit unseren Spezialisten zusammen, um nach Ihrem Standortwechsel möglichst schnell den regulären Betrieb wieder aufnehmen zu können.

Bestimmen Sie einen Verantwortlichen für den Umzug!

Im Idealfall stellen Firmen einen Mitarbeiter ganz oder teilweise frei, damit er den Umzug planen und vorbereiten kann. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe kommen Personen mit Organisationstalent und viel Durchsetzungsvermögen infrage. Haben Sie einen Umzugsbeauftragten bestimmt? Dann informieren Sie die übrige Belegschaft über dessen Zuständigkeit und Kompetenzen.

Erledigen Sie die folgenden Aufgaben am besten in enger Zusammenarbeit mit diesem Mitarbeiter oder übertragen Sie ihm diese. Im Laufe der Umzugsplanung teilt der Beauftragte den Mitarbeitern ihre neuen Büroräume zu.

Hinweis: Falls Sie die Organisation des Umzugs ganz dem Verantwortlichen zuteilen, informieren Sie sich regelmäßig über den aktuellen Fortschritt der Planungen.

Alternative: Binden Sie Ihre Mitarbeiter in den Umzug mit ein

Möbeltransport24 empfiehlt einen Projektplan für den Umzug zu erstellen. Teilen Sie dabei Ihren Angestellten einzelne Aufgaben zu oder bilden Sie Arbeitsgruppen für einzelne Bereiche mit entsprechenden Fristen. Damit vermeiden Sie, dass Sie einem einzelnen Mitarbeiter zu viel Arbeit anlasten und haben selbst als Chef auch mehr Zeit für das weiterhin laufende Tagesgeschäft. Zudem fühlen sich Ihre Angestellten so in den Entscheidungsprozess einbezogen und nicht überrumpelt. Somit stellen Sie sicher, dass alle Mitarbeiter den Standortwechsel unterstützen.

Wählen Sie einen günstigen Umzugstermin!

Der wichtigste Aspekt bei einem Firmenumzug ist die Zeit. Planen Sie wenn möglich mit einem zeitlichen Vorlauf von mindestens 1 bis 2 Monaten, wenn Sie mit Ihrem Unternehmen umziehen möchten. Nur so gelingt eine stressfreie und perfekte Vorbereitung und nur so können sich alle Mitarbeiter auf die bevorstehenden Veränderungen bestmöglich einstellen.

Sobald Sie den Mietvertrag für die neuen Büroräume unterschrieben haben, setzen Sie den Umzugstermin fest. Gerne können Sie auch einen Tag am Wochenende wählen, denn während des laufenden Umzugs können die Angestellten ihrer Arbeit nicht nachgehen. Durch einen Umzugstermin am Samstag oder Sonntag verringern Sie eventuell die finanziellen Einbußen.

Im Vergleich zu einem Privatumzug ist bei einem Büroumzug meistens deutlich mehr Umzugsgut von A nach B zu transportieren. Darüber hinaus besitzen viele Firmen teure Geräte, besondere Einrichtungsgegenstände oder sensible Datenspeicher, die nur von Spezialisten transportiert werden können.

IT-Anlage umziehen

Insbesondere der Umzug der Telefon- und EDV-Anlage erfordert viel Aufmerksamkeit. Wenn Sie keinen Spezialisten hierfür in Ihrem Unternehmen haben, sollten Sie für die Planung und Umsetzung einen speziellen Dienstleister beauftragen. Wenn sich Anfänger an der Neuinstallation versuchen, kann es schnell zu Schäden an der Technik und folglich zu Chaos kommen. Dies zieht in der Regel hohe Kosten und gegebenenfalls Umsatzverluste nach sich.

Lassen Sie rechtzeitig die Umzugskartons packen!

In der Regel verpacken die Angestellten ihre Unterlagen, Büromaterial und persönlichen Dinge selbst in Kartons und entpacken diese am neuen Firmenstandort. Für diese Aufgabe ist ein Zeitplan zu erstellen, den Sie mit den  Mitarbeitern rechtzeitig abstimmen sollten. Erlassen Sie für die Zeit vor und nach dem Umzug eine Urlaubssperre. So vermeiden Sie Verwirrung und Chaos am neuen Standort und die Mitarbeiter können sich sofort individuell einrichten.

Gerne können Sie jedoch auch unseren professionellen Einpackservice stundenweise buchen!

Alten Firmensitz entrümpeln

Wenn Sie nicht das gesamte Inventar und Dokumentenbestand mitnehmen, verringern Sie Ihre Umzugskosten. Trennen Sie sich daher von altem und nicht mehr benötigten Möbeln oder Akten. Vernichten Sie dabei alte Dokumente, die sensible Daten enthalten, sorgfältig.

Halten Sie beim Ausmisten Ihrer Dokumente aber unbedingt die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen von Geschäftsunterlagen ein.

Gerne führt Möbeltransport24 für Ihre Firma die Entrümpelung und Entsorgung vom nicht mehr gebrauchtem Inventar aus.

Informieren Sie Ihr Umfeld über den geplanten Umzug

Informieren Sie Ihre Kunden, Dienstleister und Ämter zeitnah über Ihren geplanten Firmenumzug. Sobald der Umzug kurz bevor steht, empfiehlt Möbeltransport24 ein Anschreiben per Fax oder E-Mail. Denn so vermeiden Sie, dass die Information untergehen könnte.

Vor dem Firmenumzug zu informieren:

  • Vermieter
  • Behörden / Ämter
  • Steuerberater
  • Anwälte
  • Versicherungen
  • Banken

Nach dem Firmenumzug zu aktualisieren:

  • Briefköpfe
  • E-Mail-Signaturen
  • Visitenkarten
  • Impressum (Webseite)
  • Branchenverzeichnisse

Lassen Sie sich ein kostenloses Angebot erstellen!

Um von unseren attraktiven Preisen zu profitieren, holen Sie sich einen Kostenvoranschlag ein. Auf Wunsch besichtigt einer unserer Spezialisten die jetzigen Räume, bevor wir Ihnen ein Angebot unterbreiten. Möbeltransport24 hat ausreichend Erfahrung mit Umzügen für Firmenkunden und einen sehr guten Ruf. Sie können sowohl einen Festpreis als auch einen Stundenpreis für den Firmen-und Büroumzug vereinbaren.

Unsere Konditionen sehen wie folgt aus:

Transporter + 2 Mitarbeiter ab 59,50€ / Stunde

Transporter + 3 Mitarbeiter ab 83,30€ / Stunde

Umzugskartons für 3,57€ / Stück

Alle Preise beinhalten:

An- und Abfahrt, Spritkosten, Versicherung, Umzugsmaterial

Gerne kann auch ein Festpreis vereinbart werden.